Open navigation

Programmbenutzerinformationen hinzufügen

Dieser Abschnitt beschreibt, wie Programmbenutzerinformationen zur iLOQ S10 Schließanlage hinzugefügt wird.

Erstellen Sie nachstehend folgende Programmbenutzerinformationen:

  • Einmal Benutzerinformationen für Sie selbst.
  • Einmal Benutzerinformationen für den Kunden.
  • Bewahren Sie die Admin-Benutzerinformationen als Root-Benutzerinformationen auf.
Anmerkung:

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen markiert (*).

Vorgehensweise:

  1. Wählen Sie aus: VerwaltungBenutzer anzeigen.
  2. Wählen Sie aus: Benutzer hinzufügen.
    Der Assistent Benutzerkennung hinzufügen wird geöffnet.
  3. Wählen Sie aus: Benutzerkennung mit einem Token hinzufügen.
  4. Wählen Sie Weiter.
  5. Auswählen Eine Benutzerkennung mit einem Token hinzufügen
  6. Wählen Sie Weiter.
  7. Geben Sie Vorname und Nachname des Programmbenutzers ein.
  8. Wählen Sie Weiter.
  9. Wählen Sie de Token aus.
  10. Wählen Sie Weiter.
  11. Geben Sie eine Benutzerkennung und ein Passwort für den Programmbenutzer ein.

    Das Passwort des Benutzers:

    • Muss mindestens 6 Zeichen enthalten.
    • Unterscheidet zwischen Groß- und Kleinbuchstaben.
  12. Wählen Sie Weiter.
  13. Wählen Sie die Benutzerrolle Administrator aus der Dropdown-Liste Vorlage für Benutzerrechte aus.
  14. Wählen Sie Weiter.
  15. Ein Fenster mit der Zusammenfassung wird angezeigt.
  16. Wählen Sie Bereit.
  17. Wählen Sie Schließen.
  18. Ausloggen aus iLOQ S10 Manager.
  19. Stecken Sie das den neu erstellten Benutzerinformationen zugewiesene Token in das iLOQ-Programmiergerät ein.
    Stellen Sie sicher, dass der Token an seinem Platz einrastet.
  20. Loggen Sie sich in iLOQ S10 Manager mit den neu erstellten Benutzerinformationen ein.
A
A-P ist der Autor dieses Lösungsartikels.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.