Open navigation

iLOQ-Programmiergerät installieren

Dieser Abschnitt beschreibt die Installation des iLOQ-Programmiergerät.

Vorgehensweise:

  1. Legen Sie zwei AA-Batterien in das Batteriefach des Programmiergerät ein.
  2. Nach einer kurzen Startsequenz leuchtet die COM-LED im Programmiergerät auf. Diese Farbe zeigt an, dass die Uhr des Programmiergerätes nicht läuft.

    Die rote Farbe wechselt zu grün, sobald das Gerät eine Verbindung mit dem iLOQ S10 Manager hergestellt hat.

  3. Schließen Sie Programmiergerät an den USB-Port des Computers an.
  4. Die Gerätetreiber werden von Windows Update heruntergeladen und automatisch installiert.
    Tipp:

    Wenn die Treiberinstallation nicht automatisch startet, stellen Sie sich, dass die automatische Suche von Windows Update in Ihren Windows-Einstellungen erlaubt ist.

    Wenn die automatische Treiberinstallation nicht erfolgreich ist, können Sie die Treiber auch manuell herunterladen und installieren. Siehe Treiber manuell installieren.

  5. Öffnen Sie iLOQ S10 Manager.
  6. Wählen Sie den COM-Port, an dem das Programmiergerät installiert ist.

    Abbildung: Auswahl des COM-Ports

    Auswahl des COM-Ports
  7. Die grüne COM-LED am Programmiergerät leuchtet auf. Diese Farbe zeigt an, dass der Computer und das Programmiergerät miteinander verbunden sind.
    iLOQ S10 Manager zeigt den Verbindungsstatus als Programmiergerät gefunden an.
  8. Das Programmiergerät kann jetzt verwendet werden.
A
A-P ist der Autor dieses Lösungsartikels.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.