Open navigation

Installieren des Programmier-Token-Treibers

Dieser Abschnitt beschreibt, wie ein Programmier-Token-Treiber installiert wird.

Normalerweise wird der Token-Treiber automatisch installiert, wenn der Token am Computer angeschlossen ist. Falls dem nicht so ist, folgen Sie den Anweisungen unten.

Wie folgt verfahren.

  1. Schließen Sie den Programmier-Token an den USB-Port des Computers an.
  2. Laden Sie den Treiber für Ihr Betriebssystem herunter von https://www.silabs.com/products/development-tools/software/usb-to-uart-bridge-vcp-drivers https://www.silabs.com/products/development-tools/software/usb-to-uart-bridge-vcp-drivers

  3. Speichern Sie das zip-Paket auf Ihrem Computer.
  4. Extrahieren Sie das zip-Paket auf Ihrem Computer.
  5. Öffnen Sie den Windows Gerätemanager.
  6. Wählen Sie Andere Geräte > CP2102N USB an UART Bridge Controller
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste Treiber aktualisieren.
  8. Wählen Sie Treiber auf dem Computer suchen.
  9. Klicken Sie Meinen Computer nach Treiber-Software durchsuchen und wählen Sie den Ordner aus, der den Treiber enthält, den Sie heruntergeladen und extrahiert haben.
  10. Klicken Sie auf Weiter.

    Warten Sie, bis Windows den Treiber installiert hat.

  11. Klicken Sie Schließen.
  12. Gehen Sie zurück zum Windows Gerätemanager und überprüfen Sie, dass Silicon Labs CP210x USB to UART Bridge im Menü Schnittstellen > (COM & LPT) gelistet ist.
  13. Der Treiber ist nun installiert, und Sie können den Programmier-Token auf Ihrem Computer verwenden.
  14. Sie können das heruntergeladene zip-Paket und den Ordner, in den Sie die Treiber extrahiert haben, löschen.
A
A-P ist der Autor dieses Lösungsartikels.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.