Open navigation

Arbeitsablauf Administrator

Dieser Abschnitt beschreibt, was der Administrator macht, wenn er Inhalte des Programmiergeräts remote über einen Hotspot verwaltet.

Vorgehensweise:

  1. Nehmen Sie die notwendigen Änderungen vor, etwa Schlüssel zur Blacklist hinzufügen oder die Zugangsrechte für Offline-Zylinder in der S10 Manager-Software ändern.
  2. Geben Sie die Zylinderprogrammieraufgaben in Auftrag.
  3. Informieren Sie die Empfänger über die anstehenden Programmieraufgaben.

    Sie können wie folgt eine Aufgabenliste an die Mitarbeiter des jeweiligen Objekts senden:

    1. Wählen Sie die Net Bridge des Objekts aus.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um DruckenAufgabenliste des Programmiergeräts auszuwählen.

    3. Wählen Sie Aus ausgewählten Zeilen drucken

    4. Eine Vorschau des Ausdrucks der Aufgabenliste wird geöffnet.

    5. Wählen Sie PDF, um diese als PDF zu speichern und die Liste als E-Mail an die Empfänger zu senden.

    6. Gegebenenfalls können Sie auch eine PDF-Datei des Gebäudeplans erstellen und diese per E-Mail an die Empfänger senden.

      Siehe Mit Gebäudeplänen arbeiten.

  4. Sie können den Arbeitsfortschritt durch Überwachung des Programmierstatus der Zylinder beobachten.

    Die Status sind:

    • Zum Programmieren übertragen — Die Programmieraufgaben wurden an das Programmiergerät übertragen.
    • Programmiert — Die Programmieraufgaben wurden ausgeführt.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.